Externer Risikobeauftragter

  • Dieses ist für viele Unternehmen kein „100% Job“, erfordert aber entsprechende Kompetenz und Erfahrung. Damit befinden sich die meisten Unternehmen in dem Problem, dass sie sich einerseits auf Notfälle / Störfälle vorbereiten müssen, es aber wirtschaftlich keinen Sinn macht, einen entsprechend kompetenten Mitarbeiter auf Vollzeitbasis einzustellen, zu trainieren etc.
  • Deswegen bieten wir die Leistungen als „externer Risikobeauftragter“ an, inklusive
    • Clearing Stelle „Risk Prevention Systems“ (rund-um-die-Uhr Erreichbarkeit, sichergestellt auch durch Hotlinefunktion in Deutschland und Indien),
    • externer Ombudsmann