Veranstaltungen Gewaltbereitschaft Sicherheitsrisiko

Die „kurze Zündschnur“ als Sicherheitsrisiko für künftige Veranstaltungen

Wie mögliche gesellschaftliche Spätfolgen der Corona-Pandemie bei der Planung künftiger Veranstaltungen berücksichtigt werden sollten. Ein Kommentar von Dr. Johannes Wamser & Marcel Hagens. Auch wenn Sars-Cov-2 weiterhin ein ernstzunehmender Krankheitserreger ist, der uns langfristig erhalten bleiben wird, kehrt dennoch Stück-für-Stück mehr Normalität in unseren Alltag zurück. Die Maskenpflicht wird an vielen Stellen aufgehoben ebenso wie […]

Weiterlesen

Russland & Ukraine – Was kommt noch auf deutsche Unternehmen zu? Eine Empfehlung von WB Risk Prevention Systems.

(c) 30.03.2022 von Johannes Wamser Dass es mit der russischen Invasion in die Ukraine vor unserer eigenen Haustür einen Angriffskrieg gibt, stellt ganz Europa vor neue Herausforderungen. Bundeskanzler Olaf Scholz sprach von einer „Zeitenwende„, politische Kommentatoren und Autoren sprechen von einer neuen Epoche der „Weltunordnung“. Militärische Eskalationen, nukleare Bedrohungen, potenzieller Einsatz von Chemiewaffen, hybride Angriffe und […]

Weiterlesen
Erfahrungsaustausch RPS Talkrunde Webinar

WB Risk Prevention Systems TALKRUNDE

Ob persönlich oder virtuell – unsere erste Talkrunde am 15. November 2021 hat gezeigt, wie wichtig und wertvoll der persönliche Erfahrungsaustausch ist. In kleiner, vertraulicher Runde haben wir über bereits bekannte Risiken und (mögliche) Maßnahmen zur Risikoprävention gesprochen. Dabei standen Themen u.a. wie die Supply Chain bzw. das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz, Mitarbeiter- und Cybersicherheit, persönliche Risiken und […]

Weiterlesen
Lithium Einfluss Taliban Afghanistan Risiko

Beeinflusst die Taliban-Übernahme die Wahl Ihres nächsten Autos?

Die Eroberung Afghanistans durch die Taliban hat dramatische und schwerwiegende Folgen für die lokale Bevölkerung. Sie wird sich aber möglicherweise auch auf Ihr nächstes Telefon, Laptop oder sogar Auto auswirken. Ein Beitrag von Marcel Hagens Obwohl 70 % des Landes noch unerschlossen sind, verfügt Afghanistan vermutlich über große Mengen an natürlichen Ressourcen. Darunter eines der […]

Weiterlesen
Vorlaufzeit Terroranschlag Luftfahrt

Ein Terroranschlag hat keine Vorlaufzeit

Drei Kontinente, vier Länder und viele Krisen: Mehr als 40 Jahre arbeitete Werner Heesen in der Luftfahrtbranche und erlebte einige Notsituationen – darunter auch einen Terroranschlag. Im WB Risk Prevention Systems Team liegt sein Fokus auf der Organisation von Logistik und Sicherheitskonzepten für Mitarbeiter von Unternehmen. Seit 15 Monaten kämpft Deutschland mit der schlimmsten Krise […]

Weiterlesen
Erfahrung Volker Klosowski Künstliche Intelligenz

Langjährige persönliche Erfahrung kann kein Computer ersetzen

Volker Klosowski ist Spezialist für technische Prüfungen und Zertifizierungen. In unterschiedlichsten Industrien sammelte der Diplomingenieur Erfahrungen mit Risikoprävention und Notfallmanagement. Als Mitglied internationaler Kommissionen beschäftigte er sich mit Störfällen und Anlagensicherheit. Sie haben fast 25 Jahre in Führungspositionen beim TÜV Nord bzw. beim TÜV Rheinland gearbeitet. Was waren wichtige Lessons Learned für Ihre heutige Aufgabe […]

Weiterlesen
UEFA EURO Fußball Krisenmanagement

UEFA EURO 2020: Erkenntnisse für das Krisenmanagement?

Die Europameisterschaft der UEFA ist noch im vollen Gange und dennoch ist bereits am Ende der Gruppenphase zu erkennen, dass das Krisenmanagement einige Diskussionsgrundlagen bietet. Ein Beitrag von Marcel Hagens Als am Eröffnungstag der UEFA EURO 2020 der dänische Nationalspieler Christian Eriksen mitten im Spiel mit einem Herzstillstand zusammenbrach und noch vor Ort – Gott […]

Weiterlesen