Whistleblower Hinweisgeber Unternehmen

„Kill the messenger“ – wie Unternehmen auf Whistleblower und anonyme Hinweise reagieren

Ein Kommentar von WB Risk Prevention Systems. Der Umgang von Menschen, wenn man mit massiven Missständen im privaten oder geschäftlichen Umfeld konfrontiert wird, ist immer mit Emotionen verbunden. Die erste, spontane Reaktion auf (anonyme) Hinweise durch Whistleblower ist häufig Verdrängung, Enttäuschung oder Schock.   Extreme Beispiele auf privater Ebene sind Informationen Dritter über die Untreue des […]

Weiterlesen
Sexuelle Belästigung - Fehlverhalten Belegschaft als Folge der Pandemie

Fehlverhalten innerhalb der Belegschaft als soziale Folge der Pandemie? 

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz Der Frühling und Sommer 2022 hat viele von uns die Möglichkeit gebracht, wieder physisch mehr Zeit in unseren Unternehmen zu verbringen. Und sei es nur teilweise, weil sich Zeit- und Arbeitsmodelle nachhaltig verändert haben und Homeoffice-Möglichkeiten weiter beibehalten werden. Aber zumindest Teammeetings, Mitarbeiter:innen-Events, Schulungen, Treffen mit Kolleg:innen usw. können wieder in […]

Weiterlesen
Whistleblower-System Chance und Risiko für Unternehmen

Whistleblower-System: Chance und Risiko für Unternehmen

Es gibt mal wieder eine neue EU-Richtlinie, die von der Bundesregierung umgesetzt werden soll. Der Referentenentwurf zum sogenannten Hinweisgeberschutzgesetz, das eigentlich schon zum 17. Dezember 2021 umgesetzt werden sollte, wurde nun vom Bundesministerium der Justiz vorgestellt. Passend zum veröffentlichten Gesetzesentwurf tauchen immer mehr Anbieter auf, die vorgefertigte Lösungen für Whistleblower-Systeme präsentieren. Mit der Etablierung solcher […]

Weiterlesen