Digitale Schule in Krisenzeiten Ukraine Krieg

Digitale Schule in Krisenzeiten – Ukraine zeigt, wie es funktioniert

Krisenprävention bedeutet vor allem auch, aus bereits erlebten Situationen zu lernen, Prozesse zu optimieren und auf künftige, ähnliche Entwicklungen vorzubereiten. Das gilt nicht nur für Unternehmen, sondern für die gesamte Gesellschaft. Jeder muss Verantwortung übernehmen. Für sich selbst und für diejenigen, die es selbst nicht können – dazu zählen vor allem Kinder. Der Krieg in […]

Weiterlesen

Russland & Ukraine – Was kommt noch auf deutsche Unternehmen zu? Eine Empfehlung von WB Risk Prevention Systems.

(c) 30.03.2022 von Johannes Wamser Dass es mit der russischen Invasion in die Ukraine vor unserer eigenen Haustür einen Angriffskrieg gibt, stellt ganz Europa vor neue Herausforderungen. Bundeskanzler Olaf Scholz sprach von einer „Zeitenwende„, politische Kommentatoren und Autoren sprechen von einer neuen Epoche der „Weltunordnung“. Militärische Eskalationen, nukleare Bedrohungen, potenzieller Einsatz von Chemiewaffen, hybride Angriffe und […]

Weiterlesen
IHK Mittleres Ruhrgebiet Podcast WB Risk Prevention Systems

Krieg und Krisen im internationalen Geschäft: Podcast (IHK Mittleres Ruhrgebiet)

Krieg und Krisen im internationalen Geschäft. Was ist zu tun, wenn der worst case eingetroffen ist? Wie sollte man sich als Unternehmer:in im Notfall verhalten und was kann man für seine Mitarbeiter tun? Dr. Johannes Wamser und Marcel Hagens haben mit Christiane Auffermann über Frühwarnindikatoren, (fehlende) Krisen- und Notfallpläne, die man im Zusammenspiel mit den […]

Weiterlesen
Eskalation Osteuropa Kiew Ukraine

Eskalation in Osteuropa: Sofortige Maßnahmen als Unternehmen in der Ukraine und den Anrainerstaaten

Es ist ein extremes Szenario ist eingetreten, das viele für undenkbar gehalten haben: Die Eskalation in Osteuropa. Noch vor wenigen Tagen teilten einige Unternehmen und selbst erfahrene Manager, die seit Jahrzehnten in Russland deutsche Tochtergesellschaften verantworten, die Einschätzung und bestätigten uns, von dem Angriff überrascht worden zu sein.  Auch wenn wir uns selbst persönlich nicht […]

Weiterlesen